Hotelbau & Innenausbau

Ihr Hotelgebäude darf nicht nur von außen einladend und beeindruckend aussehen, sondern muss auch im Innenausbau überzeugen können – nur so macht das Hotelgebäude einen guten ersten Eindruck und Sie bleiben Ihren Gästen positiv im Gedächtnis. Niemand mag lange, verwinkelte Gänge oder dunkle Ecken ohne Tageslicht. Achten Sie daher bereits bei der Planung darauf, Tageslicht für all Ihre Räumlichkeiten einzuplanen. Durch das natürliche Licht wirken Ihre Räumlichkeiten gleich viel einladender, komfortabler und natürlich auch größer und offener – ein einfacher illusorischer Trick, den Sie sich bei Ihrem Innenausbau zunutze machen können.

Außerdem sollten Sie ein besonderes Augenmerk auf die Zimmer Ihres Hotels legen. Dies sind die Räume, in denen Ihre Gäste die meiste Zeit verbringen werden, während sie sich in Ihrem Hotel aufhalten. Idealerweise achten Sie daher bereits bei der Planung Ihres Innenausbaus darauf, dass die Zimmer gut und einladend geschnitten sind. So geben Sie Ihren Gästen einerseits viel Bewegungsfreiraum im Raum selbst, und sorgen andererseits auch dafür, dass Sie später bei der Einrichtung des Raumes keine Probleme damit haben, passende Möbelstücke zu finden.

Aber nicht nur die Zimmer, sondern auch der Empfangsbereich, die Lobby und Ihre Restaurants oder Speisesäle müssen gut geschnitten sein. Achten Sie darauf, dass viele Gäste auf einmal in diesen Räumlichkeiten Platz finden, sie aber trotzdem genug Abstand zu den anderen beibehalten können. Denn niemand sitzt gerne in einem dicht an dicht gedrückten Speisesaal oder drängt sich freiwillig mit anderen an- oder abreisenden Gästen in der überfüllten Lobby. Solchen Problemen können Sie bereits während Ihres Innenausbaus zuvorkommen, was der Atmosphäre Ihres Hotels zugutekommen wird.

Und nicht zuletzt sind auch die richtigen Materialien für Ihr Hotel von großer Bedeutung. So können beispielsweise die Fußböden oder der Teppich in den Zimmern den ersten Eindruck stark beeinflussen. Sie sind bereit, den Bau Ihres Hotels anzugehen? Dann lassen Sie sich von unseren Ideen bei Hoga.Search inspirieren und tatkräftig unterstützen.